Experimentelle Einzelfallstudien: eine Alternative zu randomisierten kontrollierten Studien?

Agnes von Wyl, Aureliano Crameri

Abstract


Experimentelle Einzelfallstudien werden immer häufiger auch in der Psychotherapieforschung eingesetzt. Es stellt sich die Frage, ob sie eine Alternative zu randomisierten kontrollierten Studien (randomized controlled trials; RCTs) darstellen. Sie könnten eine Möglichkeit für psychotherapeutische Institute sein, mit weniger Fällen als es eine RCT verlangt, den Anspruch der Forschung auf eine Evidenzbasierung ihres psychotherapeutischen Ansatzes zu erfüllen.

Schlagworte


Evidenzbasierung; Experimentelle Einzelfallstudie; RCT

Volltext:

PRINT ONLINE


DOI: https://doi.org/10.30820/1664-9583-2019-2-70

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2019 Agnes von Wyl, Aureliano Crameri

Lizenz-URL: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/